Die Pluspunkte von BabyMonkey

plus-babymonkey_1.jpg

Diagonale Gewebestruktur

Die diagonale Gewebestruktur verleiht dem Tragetuch besondere Weichheit, Elastizität und optimalen Halt.

Jacquard-Stoff

Dank der Jacquard-Webtechnik sind die Tragetücher von BabyMonkey in kreativen, vielfältigen Mustern erhältlich, ohne auf maximale Haltbarkeit zu verzichten.

Kapuzenecke

Durch die Kapuzenecken, die nur selten bei Tragetüchern zu finden sind, ist das Tuch resistenter gegen Verschleiß und Abnutzung durch häufiges Waschen. Außerdem verleihen sie dem Tragetuch eine wertvolle ästhetische Note.

Diagonal geschnittene Enden

Die Enden des Tuchs sind diagonal zugeschnitten, wodurch das Verknoten und Durchziehen durch die Ringe erleichtert wird.

Die Mitte des Tragetuchs ist markiert

Die Mitte der Tragetücher von BabyMonkey ist markiert, um dasBinden zu erleichtern.

Aluminiumringe

Die Ringe der Tragetücher von BabyMonkey werden speziell für das Babywearing aus Aluminiumdruckguss hergestellt, sind frei von Nahtstellen, antiallergisch und extrem beständig.

Geraffte Schulter

Die Tragetücher mit Ringen von BabyMonkey haben alle eine geraffte, das heißt „offene“ Schulter, so dass der Stoff für einen optimalen Komfort gleichmäßig über die Schulter gebunden werden kann.