Pflege und Sicherheit

Pflege

• Befolgen sie die Waschanleitungen des Pflegeetiketts.

• Um zu vermeiden, dass der Stoff mit möglichen allergiefördernden Substanzen in Kontakt kommt, sollten sie aufWeichspülerverzichten und mit Öko-Waschmittelwaschen. Nicht zu häufig in der Maschine waschen. Keine Reinigungsmittel mit Bleichmitteln, Duftstoffen, Färbemitteln, Chlor oder optischen Aufhellern verwenden.

• Vor der Reinigung sämtliche Schnallen schließen.

• Wie alle gewebten Stoffe können Tragetücher bei Kontakt mit Klettenband, Häkchen, usw.beschädigt werden. Achten Sie deshalb auf andere Wäschestücke in der Waschmaschine.

Haftungsausschluss: BabyMonkey verwendet nur die hochwertigsten und zuverlässigsten Farben, um Farbechtheit beim Produkt zu gewährleisten, ohne auf schädliche Chemikalien zurückzugreifen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Farben beim Waschen leicht verblassen. BabyMonkey kann nicht für verblassende Farben, die durch Waschen verursacht wurden, verantwortlich gemacht werden.

Sicherheit

Ein Baby im Tragehilfe  zu tragen ist für beide Teile unheimlich schön, sofern das Tuch mit der erforderlichen Sorgfalt gebunden wird: Sie allein sind für die Sicherheit Ihres Kindes verantwortlich.

Sitz

Für eine physiologisch korrekte Sitzposition muss das Babys verlangt, dass das Kind im Tragehilfe  mit leicht gespreizten Beinchen auf der Hüfte sitzen wobei die Knie höher als der Po sein müssen, wie bei einem Frosch. Auf diese Weise nehmen Rückgrat und Hals des Kindes eine natürliche Position ein und das Gewicht wird auf die Hüfte verteilt, was für eine korrekte Haltung optimal ist. Das Gesicht Ihres Babys muss immer sichtbar und nicht von den Tuchenden bedeckt sein, damit es frei atmen kann. Die korrekte Höhe des getragenen Babys sollte so sein, dass Sie mühelos sein Köpfchen küssen können.

Handlungen

Selbstverständlich sollten sie mit Ihrem Baby im Tragehilfe  keine riskanten Tätigkeiten ausüben, wie zum Beispiel Autofahren.

Kleidung

Für einen bestmöglichen Komfort für Sie und Ihr Kind ist es wichtig, die richtige Kleidung zu tragen: Bedenken Sie, dass Sie Ihre Körperwärme an das Baby übertragen und das Tuch selbst ebenfalls als Decke fungiert.

Instandhaltung

Zu Ihrer und ihres Babys Sicherheit sollten Sie regelmäßig den Zustand des Tragehilfe  kontrollieren und es nicht mehr benutzen, wenn es Verschleißerscheinungen aufweist.